Reisebedingungen

Sie sind hier:

EU-Pauschalreiserichtlinie vom 13. Juni 1990 (90/314/EWG, Artikel 7) Absicherung von Kundengeldern im österreichischen Recht gemäß Reisebüro- Sicherungsverordnung (RSV) BGBI. II Nr. 10/1998 idF BGBI.II Nr. 118/1998 umgesetzt. Für die Buchung ab dem 1.7.2018 treten die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG) an die Stelle der §§ 31b bis 31f Konsumentenschutzgesetz (KSchG)

Information gemäß § 7 Reisebürosicherungsverordnung (RSV): Die Rieder GmbH ist unter der Eintragungsnummer 2010/0035 und die Bustouristik Laister e.U. unter der Eintragungsnummer 2007/0075 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters Rieder GmbH unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 10% des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt – Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen sind nur in dem Umfang abgesichert, in dem der Reiseveranstalter zu deren Entgegennahme berechtigt ist. Die Absicherungssumme wird vorrangig zur Befriedigung von vorschriftsmäßig entgegengenommenen Zahlungen verwendet. Garant ist die Waldviertler Sparkassen Bank AG in 3830 Waidhofen/Thaya mit der Garantie-Nr.:77.910. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler, Europäischen Reiseversicherung AG, 1220 Wien, Kratochwjlestraße 4, Tel. 01/3172 500 vorzunehmen. Druck- und Satzfehler vorbehalten, sowie eventuelle Programmänderungen auf Grund von schlechtem Wetter, Verkehr- oder Straßenbedingungen. Für eventuelle Programmänderungen oder Ausfall von Vorführungen können wir keine Haftung übernehmen. Witterungsbedingte Absagen von Vorführungen erfolgen an Ort und Stelle. Bestellte Karten können von uns nicht mehr zurückgenommen werden.

GÜLTIGER REISEPASS ist für jede Reise ins Ausland erforderlich

RÜCKTRITT / STORNO des Kunden: Ihre Buchung ist ab Anmeldedatum verbindlich. Müssen Sie eine Reise stornieren, so treten die Allgem. Reisebedingungen in der letztgültigen Fassung in Kraft, welche folgende Stornogebühren vorsehen:
- Bei Stornierung von Mehrtagesfahrten: Bis 30. Tage vor Abreise 10% des Reisepreises pro Person, ab 29. Tage bis 21.
Tage vor Abreise 30% des Reisepreises pro Person, ab 20. Tage bis 15. Tage vor Abreise 50% des Reisepreises pro
Person, ab 15. Tage bis 8. Tage vor Abreise 70% des Reisepreises pro Person, ab 7. Tage bis 3. Tage vor Abreise 90%
des Reisepreises pro Person, ab 2. Tage vor Abreise 100% des Reisepreises pro
Person. Zusätzlich fällt eine Stornobearbeitungsgebühr von € 28.- pro Person an.
- Bei Stornierung von Tagesfahrten: Bis 10 Tage vor Reisebeginn ist ein Unkostenbeitrag pro Person von € 19,-- fällig.
Sollten bei einer Reise (Tages- oder Mehrtagesfahrten) Theater-, Opern-, Konzert-, Festival- oder Musicalkarten vom
Reisebüro Waldviertelreisen für Kunden besorgt werden, so sind diese sofort bei Buchung zu bezahlen und können bei
einer eventuellen Stornierung der Reise durch den Kunden nicht rückerstattet werden.

MINDESTTEILNEHMERZAHL für alle Busreisen = 25 Personen. (Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, Sie rechtzeitig zu verständigen – Sie können dann natürlich auf andere Reisen umbuchen, oder Sie erhalten sofort Ihre geleisteten Einzahlungsbeträge zurück) Wir empfehlen Ihnen bei Buchung den Abschluss einer Reiseversicherung der EUROPÄISCHE Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, 9Tel.: 01/317 25 00, E-Mail: info@europaeische.at, www.europaeische.at.

Haftung bei Radreisen: Radfahren ist eine Freiluftsportart mit erhöhten Verletzungs- und Unfallrisiko. Wir ersuchen um Ihr Verständnis, dass von uns keinerlei Haftung bei Unfällen übernommen werden kann, auch dann nicht, wenn die Reise von einem Reiseleiter oder Reisebegleiter geführt wird.